Erfolg durch positive Verstärkung !


Alltagstraining
Entspannt im Geschäft

 

Bei den Einzelstunden bin ich nur

für Sie und Ihren Hund da.

 

 

 Ihr Hund:

 

  •  zieht an der Leine?
  • kommt auf Zuruf nur, wenn ihm danach ist?
  • ist an allem interessiert nur an IHNEN nicht?
  • hat Angst vor Menschen, bestimmten Dingen oder in bestimmten Situationen?
  • kann nicht alleine bleiben?
  • ist aggressiv?
  • zerstört die Wohnungseinrichtung?
  • knurrt Sie an?
  • verteidigt seine Ressourcen?
  • jagd allem hinterher (Wild, Katzen, Radfahrer, Jogger, u.s.w.)?
  • mag keinen Besuch?
  • bellt ständig?

 

In diesen Stunden können wir alles Trainieren was Sie und Ihr Hund sich wünschen, z.B. Antijagdtraining, Training bei Leinenaggressionen oder alltägliche Dinge wie beispielsweise der Grundgehorsam, Welpen und Junghunderziehung, Leinenführichkeit, Bindungstraining usw.

 

Hier bekommen Sie individuelles und perfekt auf Sie und Ihren Hund abgestimmtes Training - und zwar genau dort, wo das Problem auftritt.


 

Was ich Ihnen und Ihrem Hund biete:

 

  •  Grundgehorsam
  •  Welpen und Junghunderziehung
  •  Bindungstraining zwischen Mensch und Hund
  •  Problemhunde z.b. Leinenaggression
  •  Antijagdtraining
  •  Angsthunde
  •  Mantrailing / Nasenarbeit
  •  Wie beschäftige ich meinen Hund?
  •  Beratung vor dem Kauf (welcher Hund passt zu mir?) 
  •  Clickertraining / Trickdog
  •  Hund und Pferd
  •  uvm.

    Es gibt keine Probleme die man nicht lösen kann, sondern nur den falschen Lösungsweg!!!

Theoretische und praktische Inhalte der Trainingsstunden:

 

  • Grundkenntnisse über die Ethologie des Hundes
    • Abstammungslehre und Domestikation,die Entwicklung der Rassen...
  • Welpen und Entwicklungsstadien beim Hund                                         
    • Die Entwicklungsstadien, Pubertät, das Erlernen sozialer Verhaltensweisen, Welpenspielgruppen Passung zwischen Mensch& Hund, Beratung bei Anschaffung & Aufzucht
  • Tiermedizinische Grundlagen                                                        
    • Erste Hilfe Maßnahmen beim Hund, der Einsatz der Sinnesorgane, -  Schmerzäußerungen, Schmerzpunkte beim Hund, Krankheiten imTraining erkennen, welche Krankheiten haben welchen Einfluss auf das Training
  • Das Ausdrucksverhalten bei Hunden    
    • Spielverhalten, Sexualverhalten, Aggressionsverhalten,Verhaltenskorrektur, das Aggressionsverhalten des Hundes mit Trainingsansätzen, Equipment wie Halti, Sprühhalsband, Clicker, Disk, Pfeife usw. Sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten      
  • Verhaltenstherapie und Lernverhalten  
    • Verhaltenskorrektur, Aggressionsverhalten des Hundes mit Trainingsansätzen, klassische/operante/instrumentelle Konditionierung. Resozialisierung und Habituation.